Angebote zu "Einsatz" (5 Treffer)

Solarstation AA-Kaminwelt Tacosol Circ ZR 1,5-6...
362,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Pump Regulier und Entlüftereinheit von Taconova Der Hersteller Taconova bietet Ihnen rund um das Thema Solarkollektoren praktisches Zubehör und mehr. Zu seinem umfassenden Angebot zählt auch die Tacosol ZR 156 lmin Pump Regulier und Entlüftereinheit für thermische Solaranlagen. Dieses Modul reguliert den Betrieb der Solarthermie und ist sowohl mit einem Rücklauf als auch Vorlauf ausgestattet. Das Entlüfterrohr ist aus lackiertem Stahl gefertigt und die Armaturengehäuseteile aus Messing. Bei der Isolierung handelt es sich um den temperaturresistenten Kunststoff EPP. Die verwendeten Materialien sind robust und langlebig. Rück und Vorlauf vereint im Tacosol ZR 156 lmin Die Pumpenseite der Reguliereinheit von Taconova besteht aus einem Rücklauf mit Kugelbahn. Sowohl ein Rückflussverhinderer als auch ein Befüll und Entleerungshahn (KFE) sind inklusive. Bei der HocheffizienzPumpe handelt es sich um das Grundfos Modell PM2 15105130. Weitere Elemente der Pumpenseite sind ein SETTER Inline PF mit direkter Anzeige der eingestellten Durchflussmenge eine integrierte Temperaturanzeige und ein Anschluss für ein Expansionsgefäß. Die maximale Betriebstemperatur für den Rücklauf liegt bei dieser Einheit bei 110 C. Auf der Entlüfterseite ist ein Vorlauf mit Kugelbahn enthalten der um eine Entlüftereinheit und ein solartaugliches Überdruckventil ergänzt wird. Eine Temperatur und Druckanzeige ist ebenfalls integriert. Die maximale Betriebstemperatur liegt beim Vorlauf liegt bei 160 C. Der Ansprechdruck des eingebautenSicherheitsventils beträgt 6 bar. Durchflussmedien der Reguliereinheit Als Durchflussmedien sind bei der ZweistrangSolarstation Tacosol ZR 156 lmin folgende geeignet Wassermischungen mit gebräuchlichen Korrosions und Frostschutzzusätzen Heizungswasser und Kaltwasser. Die Messgenauigkeit der ZweistrangPumpengruppe liegt bei + 10 Prozent. Dieses Zubehör gewährleistet einen sicheren und leistungsstarken Betrieb Ihrer Solaranlage ist dank der gewählten Materialien äußerst robust und langlebig. Vorteile Kompakt Alle notwendigen Armaturen und Komponenten verbaut Sicher Eigensicherheit der Anlage durch integrierte Sicherheitsgruppe Einfach Hydraulischer Abgleich sowie Funktionskontrolle der Anlage mit TacoSetter Inline 130 Einfacher Pumpenwechsel da saug und druckseitig absperrbar Effizient Hocheffizienter Anlagenbetrieb durch stetige Luftabscheidung und dem Einsatz von hocheffizienten Pumpen Flexibel Flexibilität durch die Möglichkeit der Integration von Steuerungen Permanente automatische Luftabscheidung in der Entlüfterflasche (saugseitig vor der Pumpe am Ausdehnungsgefäß montiert) SolarThermometer mit Anzeigebereich 0160 C im Vor und Rücklauf montiert im Schutzrohr Manometer Einsetzbar in Wohnungen Wohnungsbauten Einfamilienhäuser Einfamilienhaussiedlungen Mehrfamilienhäuser Technische Daten Max. Betriebstemperaturen Vorlauf (Entlüfterseite) TB max. 160 C Rücklauf (Pumpenseite) TB max. 110 C Max. Betriebsdruck PB max. 8 bar Ansprechdruck des eingebauten Sicherheitsventils 6 bar Gewinde nach DIN 2999ISO 7 und ISO 228 Messgenauigkeit 10 % (vom Endwert) KVSWert und Messbereich im Rücklaufstrang (Pumpenseite) 15 KVSWert und Messbereich im Vorlaufstrang (Entlüfterseite) 60 Messbereich Ableseskala für WasserGlycolgemisch 15 60 lmin Material Entlüfterrohr Stahl lackiert Material Armaturengehäuseteile Messing Material Innenteile rostfreier Stahl Messing und Kunststoff Borosilikat (Schauglas) Material ORing Dichtungen EPDM Material Flachdichtungen AFM34 Material Isolation EPP Elektrische Anschlussdaten Grundfos PM2 15105130 Netzspannung 230 VAC 10 % Netzfrequenz 50...60 Hz Leistungsaufnahme Speed P1 W Min. 3.8 Max. 70 I11 AMin 0.05 Max. 70 0.58 Schutzklasse IPX4D EEI 0.23 Durchflussmedien Wassermischungen mit gebräuchlichen Korrosions und Frostschutzzusätzen (Anzeigeskala für Mediumviskosität 23 mms) Heizungswasser (VDI 2035 SIA Richtlinie 3841 ÖNORM H 51951) Kaltwasser

Anbieter: Ofen.de
Stand: 07.11.2018
Zum Angebot
Solarstation AA-Kaminwelt Tacosol Circ ZR 8-28 ...
362,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Solar und Heizung Solarstation Tacosol ZR 828 Die Sonne ist der wichtigste Energielieferant für unseren Planeten. Aber auch Sie können Sich diese mit Hilfe von Sonnenkollektoren zu Nutze machen. Wenn Sie eine thermische Solaranlage mit Ihrer Heizung kombinieren möchten dann brauchen Sie aber unbedingt noch eine Solarstation welche für den Austausch der Wärmeträgerflüssigkeit sorgt und diesen gesamten Prozess auch noch überwacht. Solch ein Modell ist der Tacosol Circ ZR 828. Diese Solarstationen ist eine Pump Entlüfter und Reguliereinheit für thermische Solaranlagen. Aus welchen Bauteilen besteht diese Solarstation Der Tacosol Circ ZR 828 ist eine sogenannte ZweistrangSolarstation und reguliert daher sowohl den Vorlauf als auch den Rücklauf. Der Vorlauf dient vorrangig zum Entlüften der Anlage und wurde daher mit einer Druckanzeige einer Temperaturanzeige einem solartauglichen Überdruckventil einer Entlüftereinheit und einem Kugelhahn ausgestattet. Der Rücklauf reguliert bei der Solarstation Tacosol Circ ZR 828 die Pumpenseite. Daher wurde an dieser Stelle eine Pumpe mit Glykolskala eine Temperaturanzeige einem Befüll und Entleerungshahn einem Kugelhahn mit integriertem Rückflussverhinderer und einem Anschluss für ein Ausdehnungsgefäß angebracht. So sorgt die ZweistrangSolarstation Tacosol Circ ZR 828 für einen reibungslosen und sicheren Betrieb. Vorteile Kompakt Alle notwendigen Armaturen und Komponenten verbaut Sicher Eigensicherheit der Anlage durch integrierte Sicherheitsgruppe Einfach Hydraulischer Abgleich sowie Funktionskontrolle der Anlage mit TacoSetter Inline 130 Einfacher Pumpenwechsel da saug und druckseitig absperrbar Effizient Hocheffizienter Anlagenbetrieb durch stetige Luftabscheidung und dem Einsatz von hocheffizienten Pumpen Flexibel Flexibilität durch die Möglichkeit der Integration von Steuerungen Permanente automatische Luftabscheidung in der Entlüfterflasche (saugseitig vor der Pumpe am Ausdehnungsgefäß montiert) SolarThermometer mit Anzeigebereich 0160 C im Vor und Rücklauf montiert im Schutzrohr Manometer Einsetzbar in Wohnungen Wohnungsbauten Einfamilienhäuser Einfamilienhaussiedlungen Mehrfamilienhäuser Technische Daten Max. Betriebstemperaturen Vorlauf (Entlüfterseite) TB max. 160 C Rücklauf (Pumpenseite) TB max. 110 C Max. Betriebsdruck PB max. 8 bar Ansprechdruck des eingebauten Sicherheitsventils 6 bar Gewinde nach DIN 2999ISO 7 und ISO 228 Messgenauigkeit 10 % (vom Endwert) KVSWert und Messbereich im Rücklaufstrang (Pumpenseite) 35 KVSWert und Messbereich im Vorlaufstrang (Entlüfterseite) 60 Messbereich Ableseskala für WasserGlycolgemisch 80 280 lmin Material Entlüfterrohr Stahl lackiert Material Armaturengehäuseteile Messing Material Innenteile rostfreier Stahl Messing und Kunststoff Borosilikat (Schauglas) Material ORing Dichtungen EPDM Material Flachdichtungen AFM34 Material Isolation EPP Elektrische Anschlussdaten Grundfos PM2 15105130 Netzspannung 230 VAC 10 % Netzfrequenz 50...60 Hz Leistungsaufnahme Speed P1 W Min. 3.8 Max. 70 I11 AMin 0.05 Max. 70 0.58 Schutzklasse IPX4D EEI 0.23 Durchflussmedien Wassermischungen mit gebräuchlichen Korrosions und Frostschutzzusätzen (Anzeigeskala für Mediumviskosität 23 mms) Heizungswasser (VDI 2035 SIA Richtlinie 3841 ÖNORM H 51951) Kaltwasser

Anbieter: Ofen.de
Stand: 28.04.2019
Zum Angebot
Solarstation AA-Kaminwelt Tacosol Circ ZR 4-16 ...
362,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Tacosol Circ ZR 416lmin Hocheffizienzpumpe für thermische Anlagen Die Tacosol Solarstation Circ ZR ist eine Pump Regulier und Entlüfterereinheit vom Hersteller Taconova und wurde für thermische Solaranlagen entwickelt. Die ZweistrangSolarstation besteht aus einem Rücklauf der an der Pumpenseite angebracht ist. Der Rückfluss mit Kugelhahn und integriertem Rückflussverhinderer besitzt eine Temperaturanzeige zur Kontrolle der Heizung. Außerdem können Sie Expansionsgefäße anschließen welche dem Druckausgleich dienen. Ferner ist ein Vorlauf verbaut den Sie an der Entlüfterseite finden. Hier sind ein Kugelhahn eine Entlüftereinheit sowie ein solartaugliches Überdruckventil integriert. Temperaturanzeige und Druckanzeige zur bequemen Kontrolle sind ebenfalls eingebaut. Solide Technik mit maximalen Temperaturen von 110160 C Den Vorlauf an der Entlüfterseite können bis 160 C Betriebstemperatur nutzen. Der Rücklauf auf der Pumpenseite erreicht eine Maximaltemperatur von 110 C. Der maximale Betriebsdruck PB liegt bei 8 bar. Der entsprechende Ansprechdruck des eingebauten Sicherheitsventils ist 6 bar. Den KVSWert liegt bei 40 160 lmin. Die Messgenauigkeit der Hochleistungspumpe befindet sich bei + 10% vom Endwert her gemessen. Vorteile Kompakt Alle notwendigen Armaturen und Komponenten verbaut Sicher Eigensicherheit der Anlage durch integrierte Sicherheitsgruppe Einfach Hydraulischer Abgleich sowie Funktionskontrolle der Anlage mit TacoSetter Inline 130 Einfacher Pumpenwechsel da saug und druckseitig absperrbar Effizient Hocheffizienter Anlagenbetrieb durch stetige Luftabscheidung und dem Einsatz von hocheffizienten Pumpen Flexibel Flexibilität durch die Möglichkeit der Integration von Steuerungen Permanente automatische Luftabscheidung in der Entlüfterflasche (saugseitig vor der Pumpe am Ausdehnungsgefäß montiert) SolarThermometer mit Anzeigebereich 0160 C im Vor und Rücklauf montiert im Schutzrohr Manometer Einsetzbar in Wohnungen Wohnungsbauten Einfamilienhäuser Einfamilienhaussiedlungen Mehrfamilienhäuser Technische Daten Max. Betriebstemperaturen Vorlauf (Entlüfterseite) TB max. 160 C Rücklauf (Pumpenseite) TB max. 110 C Max. Betriebsdruck PB max. 8 bar Ansprechdruck des eingebauten Sicherheitsventils 6 bar Gewinde nach DIN 2999ISO 7 und ISO 228 Messgenauigkeit 10 % (vom Endwert) KVSWert und Messbereich im Rücklaufstrang (Pumpenseite) 33 KVSWert und Messbereich im Vorlaufstrang (Entlüfterseite) 60 Messbereich Ableseskala für WasserGlycolgemisch 4 160 lmin Material Entlüfterrohr Stahl lackiert Material Armaturengehäuseteile Messing Material Innenteile rostfreier Stahl Messing und Kunststoff Borosilikat (Schauglas) Material ORing Dichtungen EPDM Material Flachdichtungen AFM34 Material Isolation EPP Elektrische Anschlussdaten Grundfos PM2 15105130 Netzspannung 230 VAC 10 % Netzfrequenz 50...60 Hz Leistungsaufnahme Speed P1 W Min. 3.8 Max. 70 I11 AMin 0.05 Max. 70 0.58 Schutzklasse IPX4D EEI 0.23 Durchflussmedien Wassermischungen mit gebräuchlichen Korrosions und Frostschutzzusätzen (Anzeigeskala für Mediumviskosität 23 mms) Heizungswasser (VDI 2035 SIA Richtlinie 3841 ÖNORM H 51951) Kaltwasser

Anbieter: Ofen.de
Stand: 07.11.2018
Zum Angebot
Dezentraler Einsatz von Solarthermie und Wärmep...
49,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Dezentraler Einsatz von Solarthermie und Wärmepumpe im Wärmenetz:Thermodynamische Untersuchung zur Kombination von Solarthermie und Wärmepumpe für den dezentralen Einsatz in Wärmenetzen Michael Sölkner

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Solarspeicher TWL SWP2, 500 l mit 2 Wärmetauschern
1.159,00 € *
ggf. zzgl. Versand

HochleistungsSolarspeicher SWP2 mit 2 Wärmetauschern Eine Solarthermie ist etwas Feines. Doch irgendwo muss das warme Wasser auch bis zum Verbrauch zwischengespeichert werden. Dafür ist der Solarspeicher TWL SWP2 zuständig. Der emaillierte Hochleistungsspeicher ist speziell für den Einsatz mit Blockheizkraftwerk und Wärmepumpen in Kombination mit Solarthermieanlagen entwickelt. Gleich zwei Wärmetauscher sorgen hierbei für eine schnelle Abgabe der erzeugten Wärme an den Pufferspeicher. Als Trägerflüssigkeiten sind Wasser und Glykol zugelassen. Sowohl der Behälter als auch die beiden GlattrohrWärmetauscher wurden aus dem Qualitätsstahl S235JRG2 nach DIN 4753 und EN 12897 gefertigt. Der TWL Solarspeicher SWP2 ist daher hochwertig und langlebig zugleich. Emaillierter Solarspeicher Dieser Pufferspeicher besitzt ein Fassungsvolumen von ca. 500 Litern. Die Betriebstemperatur kann bis zu 95 Celsius und der Behälterdruck bis zu 10 Bar betragen. Der Solarspeicher TWL SWP2 wurde innen mit emailliert und ist daher für die Bereitung von Trinkwasser geeignet. Die Isolierung besteht aus 50 Millimeter dickem PUHartschaum welcher fest aufgeschäumt wurde. Der Solarspeicher TWL SWP2 ist serienmäßig mit einer Magnesiumanode und einem Thermometer ausgestattet. Ein ElektroHeizstab kann über die optionale Flanschplatte bei Bedarf nachgerüstet werden. Betriebsangaben Emaillierter HochleistungsSolarspeicher mit zwei GlattrohrWärmetauschern inkl. PUHartschaum 50 mm Energieeffizienzklasse C nur für Trinkwasser speziell für Blockheizkraftwerk (BHKW) Wärmepumpen in Verbindung mit Solarthermieanlagen hergestellt nach DIN 4753 und Euronorm EN 12897 inkl. Magnesiumanode und Thermometer ElektroHeizstab nachrüstbar über optionale Flanschplatte oder EffectHeater Fremdstromanode nachrüstbar Bereitschaftswärmeaufwand 227 kWh24 h Warmhalteverlust 945 W Nennvolumen 450 l zulässiger Druck 10 bar Prüfdruck 15 bar zulässige Temperatur 0 95 C zulässiges Medium Trinkwasser Gewicht 231 kg Werkstoff hochwertiger Qualitätsstahl S235JR + AR Korrosionsschutz innen emailliert außen grundiert Mantelblech 30 mm Klöpperböden 40 mm GlattrohrWärmetauscher unten Übertragungsfläche 21 m Inhalt 122 l zulässiger Druck 16 bar zulässige Temperatur 0 110 C zulässiges Medium WasserGlykol Werkstoff S235JR + AR GlattrohrWärmetauscher oben Übertragungsfläche 45 m Inhalt 257 l zulässiger Druck 16 bar zulässige Temperatur 0 110 C zulässiges Medium WasserGlykol Werkstoff S235JR + AR

Anbieter: Ofen.de
Stand: 07.11.2018
Zum Angebot