Angebote zu "Möglicher" (14 Treffer)

Flachdachaufständerung Westech für Rohrenkollek...
97,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Westech Flachdachaufständerung für SunworkerExtreme20 Eine funktionstüchtige Solarthermie benötigt eine stabile und gut ausgerichtete UnterbauKonstruktion um ein Maximum der Sonneneinstrahlung einzufangen. Der Hersteller Westech bietet Ihnen mit dem Zubehör Flachdachaufständerung 20 ein Modell zur Bodenaufstellung oder zur Flachdachmontage. Die Aufständerung ist ideal geeignet zur Kombination mit einem SunworkerExtreme20 Röhrenkollektor. Die Konstruktion dient als fixierender Unterbau und bringt die Solarthermie in einen günstigen Aufstellwinkel um möglichst viel Sonnenstrahlen aufzunehmen. passendfür den Röhrenkollektor Sunworker Extreme 20 für die Montage auf einem Flachdach gefertigt aus Aluminium Winkel frei einstellbar

Anbieter: Ofen.de
Stand: 01.06.2018
Zum Angebot
Flachdachaufständerung Westech 58/30 AL für Roh...
136,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Effizienz durch Neigung Flachdachaufständerung von Westech Sie wollen auf einem Flachdach oder auf einer Wiese Sonnenkollektoren aufstellen um die Energie der Sonne für sich zu nutzen Prinzipiell ist dies möglich aber Sie müssen vorher noch ein wichtiges Problem lösen die Neigung. Die Kollektoren müssen nach dem Stand der Sonne ausgerichtet werden sodass diese so viel Strahlung aufnehmen können wie nur möglich. Mit der Flachdachaufständerung 5830 AL lässt sich dieses Problem schnell in den Griff kriegen. So bringen Sie die Sonnenkollektoren auch auf Ihrem Flachdach oder auf der Wiese auf eine optimale Neigung. Aluminium sowohl witterungsbeständig als auch sehr stabil Die Flachdachaufständerung 5830 AL wird natürlich im Außenbereich aufgestellt. Daher muss das Material gleich mehrere Anforderungen erfüllen es muss dem Wind stand halten und es beständig gegenüber der Witterung und der UVStrahlung sein. All dies erfüllt diese Flachdachaufständerung denn sie wurde aus Aluminium gefertigt. Das macht dieses Konstrukt zudem auch recht leicht wobei es durch die Querverstrebungen dennoch sehr stabil ist. So brauchen Sie auch bei Wind und Wetter nicht um Ihre Sonnenkollektoren zu bangen. Die Flachdachaufständerung hilft Ihnen dadurch zuverlässig sich die Sonne noch effizienter zu Nutze zu machen. passend für den Röhrenkollektor WTB5830 für die Montage auf einem Flachdach gefertigt aus Aluminium Winkel frei einstellbar

Anbieter: Ofen.de
Stand: 19.02.2017
Zum Angebot
Solarstation AA-Kaminwelt Tacosol Circ ZR 1,5-6...
362,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Pump Regulier und Entlüftereinheit von Taconova Der Hersteller Taconova bietet Ihnen rund um das Thema Solarkollektoren praktisches Zubehör und mehr. Zu seinem umfassenden Angebot zählt auch die Tacosol ZR 156 lmin Pump Regulier und Entlüftereinheit für thermische Solaranlagen. Dieses Modul reguliert den Betrieb der Solarthermie und ist sowohl mit einem Rücklauf als auch Vorlauf ausgestattet. Das Entlüfterrohr ist aus lackiertem Stahl gefertigt und die Armaturengehäuseteile aus Messing. Bei der Isolierung handelt es sich um den temperaturresistenten Kunststoff EPP. Die verwendeten Materialien sind robust und langlebig. Rück und Vorlauf vereint im Tacosol ZR 156 lmin Die Pumpenseite der Reguliereinheit von Taconova besteht aus einem Rücklauf mit Kugelbahn. Sowohl ein Rückflussverhinderer als auch ein Befüll und Entleerungshahn (KFE) sind inklusive. Bei der HocheffizienzPumpe handelt es sich um das Grundfos Modell PM2 15105130. Weitere Elemente der Pumpenseite sind ein SETTER Inline PF mit direkter Anzeige der eingestellten Durchflussmenge eine integrierte Temperaturanzeige und ein Anschluss für ein Expansionsgefäß. Die maximale Betriebstemperatur für den Rücklauf liegt bei dieser Einheit bei 110 C. Auf der Entlüfterseite ist ein Vorlauf mit Kugelbahn enthalten der um eine Entlüftereinheit und ein solartaugliches Überdruckventil ergänzt wird. Eine Temperatur und Druckanzeige ist ebenfalls integriert. Die maximale Betriebstemperatur liegt beim Vorlauf liegt bei 160 C. Der Ansprechdruck des eingebautenSicherheitsventils beträgt 6 bar. Durchflussmedien der Reguliereinheit Als Durchflussmedien sind bei der ZweistrangSolarstation Tacosol ZR 156 lmin folgende geeignet Wassermischungen mit gebräuchlichen Korrosions und Frostschutzzusätzen Heizungswasser und Kaltwasser. Die Messgenauigkeit der ZweistrangPumpengruppe liegt bei + 10 Prozent. Dieses Zubehör gewährleistet einen sicheren und leistungsstarken Betrieb Ihrer Solaranlage ist dank der gewählten Materialien äußerst robust und langlebig. Vorteile Kompakt Alle notwendigen Armaturen und Komponenten verbaut Sicher Eigensicherheit der Anlage durch integrierte Sicherheitsgruppe Einfach Hydraulischer Abgleich sowie Funktionskontrolle der Anlage mit TacoSetter Inline 130 Einfacher Pumpenwechsel da saug und druckseitig absperrbar Effizient Hocheffizienter Anlagenbetrieb durch stetige Luftabscheidung und dem Einsatz von hocheffizienten Pumpen Flexibel Flexibilität durch die Möglichkeit der Integration von Steuerungen Permanente automatische Luftabscheidung in der Entlüfterflasche (saugseitig vor der Pumpe am Ausdehnungsgefäß montiert) SolarThermometer mit Anzeigebereich 0160 C im Vor und Rücklauf montiert im Schutzrohr Manometer Einsetzbar in Wohnungen Wohnungsbauten Einfamilienhäuser Einfamilienhaussiedlungen Mehrfamilienhäuser Technische Daten Max. Betriebstemperaturen Vorlauf (Entlüfterseite) TB max. 160 C Rücklauf (Pumpenseite) TB max. 110 C Max. Betriebsdruck PB max. 8 bar Ansprechdruck des eingebauten Sicherheitsventils 6 bar Gewinde nach DIN 2999ISO 7 und ISO 228 Messgenauigkeit 10 % (vom Endwert) KVSWert und Messbereich im Rücklaufstrang (Pumpenseite) 15 KVSWert und Messbereich im Vorlaufstrang (Entlüfterseite) 60 Messbereich Ableseskala für WasserGlycolgemisch 15 60 lmin Material Entlüfterrohr Stahl lackiert Material Armaturengehäuseteile Messing Material Innenteile rostfreier Stahl Messing und Kunststoff Borosilikat (Schauglas) Material ORing Dichtungen EPDM Material Flachdichtungen AFM34 Material Isolation EPP Elektrische Anschlussdaten Grundfos PM2 15105130 Netzspannung 230 VAC 10 % Netzfrequenz 50...60 Hz Leistungsaufnahme Speed P1 W Min. 3.8 Max. 70 I11 AMin 0.05 Max. 70 0.58 Schutzklasse IPX4D EEI 0.23 Durchflussmedien Wassermischungen mit gebräuchlichen Korrosions und Frostschutzzusätzen (Anzeigeskala für Mediumviskosität 23 mms) Heizungswasser (VDI 2035 SIA Richtlinie 3841 ÖNORM H 51951) Kaltwasser

Anbieter: Ofen.de
Stand: 01.06.2018
Zum Angebot
Solarstation AA-Kaminwelt Tacosol Circ ZR 8-28 ...
362,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Solar und Heizung Solarstation Tacosol ZR 828 Die Sonne ist der wichtigste Energielieferant für unseren Planeten. Aber auch Sie können Sich diese mit Hilfe von Sonnenkollektoren zu Nutze machen. Wenn Sie eine thermische Solaranlage mit Ihrer Heizung kombinieren möchten dann brauchen Sie aber unbedingt noch eine Solarstation welche für den Austausch der Wärmeträgerflüssigkeit sorgt und diesen gesamten Prozess auch noch überwacht. Solch ein Modell ist der Tacosol Circ ZR 828. Diese Solarstationen ist eine Pump Entlüfter und Reguliereinheit für thermische Solaranlagen. Aus welchen Bauteilen besteht diese Solarstation Der Tacosol Circ ZR 828 ist eine sogenannte ZweistrangSolarstation und reguliert daher sowohl den Vorlauf als auch den Rücklauf. Der Vorlauf dient vorrangig zum Entlüften der Anlage und wurde daher mit einer Druckanzeige einer Temperaturanzeige einem solartauglichen Überdruckventil einer Entlüftereinheit und einem Kugelhahn ausgestattet. Der Rücklauf reguliert bei der Solarstation Tacosol Circ ZR 828 die Pumpenseite. Daher wurde an dieser Stelle eine Pumpe mit Glykolskala eine Temperaturanzeige einem Befüll und Entleerungshahn einem Kugelhahn mit integriertem Rückflussverhinderer und einem Anschluss für ein Ausdehnungsgefäß angebracht. So sorgt die ZweistrangSolarstation Tacosol Circ ZR 828 für einen reibungslosen und sicheren Betrieb. Vorteile Kompakt Alle notwendigen Armaturen und Komponenten verbaut Sicher Eigensicherheit der Anlage durch integrierte Sicherheitsgruppe Einfach Hydraulischer Abgleich sowie Funktionskontrolle der Anlage mit TacoSetter Inline 130 Einfacher Pumpenwechsel da saug und druckseitig absperrbar Effizient Hocheffizienter Anlagenbetrieb durch stetige Luftabscheidung und dem Einsatz von hocheffizienten Pumpen Flexibel Flexibilität durch die Möglichkeit der Integration von Steuerungen Permanente automatische Luftabscheidung in der Entlüfterflasche (saugseitig vor der Pumpe am Ausdehnungsgefäß montiert) SolarThermometer mit Anzeigebereich 0160 C im Vor und Rücklauf montiert im Schutzrohr Manometer Einsetzbar in Wohnungen Wohnungsbauten Einfamilienhäuser Einfamilienhaussiedlungen Mehrfamilienhäuser Technische Daten Max. Betriebstemperaturen Vorlauf (Entlüfterseite) TB max. 160 C Rücklauf (Pumpenseite) TB max. 110 C Max. Betriebsdruck PB max. 8 bar Ansprechdruck des eingebauten Sicherheitsventils 6 bar Gewinde nach DIN 2999ISO 7 und ISO 228 Messgenauigkeit 10 % (vom Endwert) KVSWert und Messbereich im Rücklaufstrang (Pumpenseite) 35 KVSWert und Messbereich im Vorlaufstrang (Entlüfterseite) 60 Messbereich Ableseskala für WasserGlycolgemisch 80 280 lmin Material Entlüfterrohr Stahl lackiert Material Armaturengehäuseteile Messing Material Innenteile rostfreier Stahl Messing und Kunststoff Borosilikat (Schauglas) Material ORing Dichtungen EPDM Material Flachdichtungen AFM34 Material Isolation EPP Elektrische Anschlussdaten Grundfos PM2 15105130 Netzspannung 230 VAC 10 % Netzfrequenz 50...60 Hz Leistungsaufnahme Speed P1 W Min. 3.8 Max. 70 I11 AMin 0.05 Max. 70 0.58 Schutzklasse IPX4D EEI 0.23 Durchflussmedien Wassermischungen mit gebräuchlichen Korrosions und Frostschutzzusätzen (Anzeigeskala für Mediumviskosität 23 mms) Heizungswasser (VDI 2035 SIA Richtlinie 3841 ÖNORM H 51951) Kaltwasser

Anbieter: Ofen.de
Stand: 02.06.2018
Zum Angebot
Solarstation AA-Kaminwelt Tacosol Circ ZR 4-16 ...
362,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Tacosol Circ ZR 416lmin Hocheffizienzpumpe für thermische Anlagen Die Tacosol Solarstation Circ ZR ist eine Pump Regulier und Entlüfterereinheit vom Hersteller Taconova und wurde für thermische Solaranlagen entwickelt. Die ZweistrangSolarstation besteht aus einem Rücklauf der an der Pumpenseite angebracht ist. Der Rückfluss mit Kugelhahn und integriertem Rückflussverhinderer besitzt eine Temperaturanzeige zur Kontrolle der Heizung. Außerdem können Sie Expansionsgefäße anschließen welche dem Druckausgleich dienen. Ferner ist ein Vorlauf verbaut den Sie an der Entlüfterseite finden. Hier sind ein Kugelhahn eine Entlüftereinheit sowie ein solartaugliches Überdruckventil integriert. Temperaturanzeige und Druckanzeige zur bequemen Kontrolle sind ebenfalls eingebaut. Solide Technik mit maximalen Temperaturen von 110160 C Den Vorlauf an der Entlüfterseite können bis 160 C Betriebstemperatur nutzen. Der Rücklauf auf der Pumpenseite erreicht eine Maximaltemperatur von 110 C. Der maximale Betriebsdruck PB liegt bei 8 bar. Der entsprechende Ansprechdruck des eingebauten Sicherheitsventils ist 6 bar. Den KVSWert liegt bei 40 160 lmin. Die Messgenauigkeit der Hochleistungspumpe befindet sich bei + 10% vom Endwert her gemessen. Vorteile Kompakt Alle notwendigen Armaturen und Komponenten verbaut Sicher Eigensicherheit der Anlage durch integrierte Sicherheitsgruppe Einfach Hydraulischer Abgleich sowie Funktionskontrolle der Anlage mit TacoSetter Inline 130 Einfacher Pumpenwechsel da saug und druckseitig absperrbar Effizient Hocheffizienter Anlagenbetrieb durch stetige Luftabscheidung und dem Einsatz von hocheffizienten Pumpen Flexibel Flexibilität durch die Möglichkeit der Integration von Steuerungen Permanente automatische Luftabscheidung in der Entlüfterflasche (saugseitig vor der Pumpe am Ausdehnungsgefäß montiert) SolarThermometer mit Anzeigebereich 0160 C im Vor und Rücklauf montiert im Schutzrohr Manometer Einsetzbar in Wohnungen Wohnungsbauten Einfamilienhäuser Einfamilienhaussiedlungen Mehrfamilienhäuser Technische Daten Max. Betriebstemperaturen Vorlauf (Entlüfterseite) TB max. 160 C Rücklauf (Pumpenseite) TB max. 110 C Max. Betriebsdruck PB max. 8 bar Ansprechdruck des eingebauten Sicherheitsventils 6 bar Gewinde nach DIN 2999ISO 7 und ISO 228 Messgenauigkeit 10 % (vom Endwert) KVSWert und Messbereich im Rücklaufstrang (Pumpenseite) 33 KVSWert und Messbereich im Vorlaufstrang (Entlüfterseite) 60 Messbereich Ableseskala für WasserGlycolgemisch 4 160 lmin Material Entlüfterrohr Stahl lackiert Material Armaturengehäuseteile Messing Material Innenteile rostfreier Stahl Messing und Kunststoff Borosilikat (Schauglas) Material ORing Dichtungen EPDM Material Flachdichtungen AFM34 Material Isolation EPP Elektrische Anschlussdaten Grundfos PM2 15105130 Netzspannung 230 VAC 10 % Netzfrequenz 50...60 Hz Leistungsaufnahme Speed P1 W Min. 3.8 Max. 70 I11 AMin 0.05 Max. 70 0.58 Schutzklasse IPX4D EEI 0.23 Durchflussmedien Wassermischungen mit gebräuchlichen Korrosions und Frostschutzzusätzen (Anzeigeskala für Mediumviskosität 23 mms) Heizungswasser (VDI 2035 SIA Richtlinie 3841 ÖNORM H 51951) Kaltwasser

Anbieter: Ofen.de
Stand: 01.06.2018
Zum Angebot
Einschätzung des Potentials von Solarthermie in...
148,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Einschätzung des Potentials von Solarthermie in Frankreich als Grundlage möglicher Auslandsaktivitäten deutscher Anbieter:Eine Umfeldanalyse des französischen Marktes mit Schwerpunkt auf der Region Elsass Anja Schlieder

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 16.07.2018
Zum Angebot
Einschätzung des Potentials von Solarthermie in...
148,00 €
Angebot
98,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(148,00 € / in stock)

Einschätzung des Potentials von Solarthermie in Frankreich als Grundlage möglicher Auslandsaktivitäten deutscher Anbieter:Eine Umfeldanalyse des französischen Marktes mit Schwerpunkt auf der Region Elsass Anja Schlieder

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 11.07.2018
Zum Angebot
Solaranlagen Know-How
7,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Sonnige Zeiten sind angebrochen, damit Solarstrom und andere erneuerbare Energien Kohle- und Atomkraft schnellstmöglich ersetzen können. Dank moderner Anlagen ist es heute allemal eine gute Investition, nicht nur in unsere Umwelt. Dieser Ratgeber erklärt leicht verständlich und für Jedermann die unterschiedlichen Möglichkeiten und Vorteile die Kraft der Sonne für sich zu nutzen. Es wird anhand praktischer Beispiele und Bilder erläutert, wie sich eine Menge Geld sparen lässt. Außerdem gibt es viele Tipps und Tricks zur Selbstmontage und Beantragung von Fördergeldern von Photovoltaik- und Solarthermie-Anlagen. Zudem bietet dieser Ratgeber eine bebilderte und einfache Anleitung, um günstig eine Solarthermie-Anlage zu bauen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 03.08.2018
Zum Angebot
Forschungsprojekt energy:shell
35,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit vielen Jahren werden Solaranlagen an Gebäuden angebracht, aufgeständert auf Dächern und Gestellen und an Fassaden angelehnt. Ihre Beziehung zu den Gebäuden wirkt eher zufällig oder provisorisch. Eine dauerhaft wirkende, technische und gestalterische Integration ist eher selten, würde jedoch die Akzeptanz dieser neuen Bauteile wesentlich erhöhen können. Laut einer Studie des Bundesverbandes Solarwirtschaft wird lediglich 1 Proz. der verbauten Photovoltaikelemente und - anlagen in die Gebäudehülle integriert. Es eröffnet sich also ein kaum genutztes Feld, das zur Steigerung von System- und Gebäudeeffizienz beitragen kann und zudem neue Gestaltungsmöglichkeiten bietet. Vor diesem Hintergrund ist der Leitfaden als eine Art Planungshilfe zur Integration von Photovoltaik und Solarthermie entstanden. Weiter wurde in der Verknüpfung mit dem Solar Decathlon Beitrag der TU Darmstadt beispielhaft eine Möglichkeit der Integration entwickelt, die in diesem Projekt dargestellt wird. Es geht darum, das Verständnis für grundlegende Zusammenhänge zu schärfen und den Horizont der vielfältigen, guten Möglichkeiten zur Gebäudeintegration für praktizierende Planer aufzuzeigen. Auf diese Weise können die Vorteile der Hüllintegration vermittelt und damit die Technologien auf dem Markt besser verankert werden. Um das beschriebene Ziel zu erreichen, wurden zunächst grundlegende Untersuchungen zur Hüllintegration vorgenommen, die Kriterien wie Wirtschaftlichkeit, Ästhetik und Synergieeffekte wurden ebenso berücksichtigt, wie Anlageneffizienz, Ausrichtung oder Standortverhältnisse. Im Zuge der Bearbeitung dieser Studie wurden entsprechend drei Schwerpunkte bearbeitet: 2.1 Systematische Analyse und Dokumentation der am Markt vorhandenen Systeme, aktuelle Neuerungen sowie zukünftige Möglichkeiten in Form eines Leitfadens. 2.2 Methodische Analyse vorhandener Solarrechner sowie Vorstudie für ein Berechnungstool zur Integration solarer Systeme für den Wohnungsbau (Solarintegrator). 2.3 Produktentwicklung, Prototypenbau und Tests für eine energieerzeugende Lamellen-Sonnenschutzfassade.

Anbieter: buecher.de
Stand: 03.08.2018
Zum Angebot
SCH.E.I.D.L Energy Controller Multi-Datenlogger...
1.209,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der SCH.E.I.D.L Energy Controller als Mess-Datenlogger ist ein innovatives Messgerät zur Langzeitüberwachung aller Arten von Heizungsanlagen, wie Wärmepumpen, Brennwertkesseln, BHKW, Solarthermie, Photovoltaik sowie Haustechnik. Als Baukastensystem zeigt er durch einfaches Anstecken neuer Fühler oder Adapter unterschiedliche Messwerte auf einer Web-Oberfläche an. Monitoring über Internet-Fernzugriff ist somit kinderleicht einzurichten, ohne Mithilfe eines Administrators oder Elektrikers. Der Mess-Datenlogger speichert alle Messwerte selbst und sendet keine Daten an eine Cloud - sogar ein völlig autarker Betrieb z.B. in einem Firmennetzwerk ist möglich. In diesem Basispaket sind alle Teile zum Betrieb im Lieferumfang enthalten, es ist keine weitere Software nötig und es entstehen keine Lizenzkosten. Auch behalten Sie die vollen Nutzungsrechte an den aufgezeichneten Daten.Zum Aufbau eines Energiemanagementsystems nach ISO 50001 oder für Energieaudits nach EN 16247 geeignet. Made in Germany

Anbieter: Conrad
Stand: 11.08.2018
Zum Angebot