Angebote zu "Isolierung" (20 Treffer)

Thermosifon mit Isolierung für Solarthermie-Anl...
€ 33.00
Angebot
€ 28.05 *
ggf. zzgl. Versand

Thermosifon mit Isolierung für Solarthermie-Anlagen? Sifon-Rohr: Kupfer, ø 22 mm? Anschlüsse: 22 mm lang? Sifonabdeckung: Ppe? Isolierung: Mineralwolle? Maße (L x B x H): 220 x 60 x 320 mmDer thermische Auftrieb wird durch eine Schwerk

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: Sep 18, 2018
Zum Angebot
Solarstation AA-Kaminwelt Tacosol Circ ZR 1,5-6...
€ 362.90 *
ggf. zzgl. Versand

Pump Regulier und Entlüftereinheit von Taconova Der Hersteller Taconova bietet Ihnen rund um das Thema Solarkollektoren praktisches Zubehör und mehr. Zu seinem umfassenden Angebot zählt auch die Tacosol ZR 156 lmin Pump Regulier und Entlüftereinheit für thermische Solaranlagen. Dieses Modul reguliert den Betrieb der Solarthermie und ist sowohl mit einem Rücklauf als auch Vorlauf ausgestattet. Das Entlüfterrohr ist aus lackiertem Stahl gefertigt und die Armaturengehäuseteile aus Messing. Bei der Isolierung handelt es sich um den temperaturresistenten Kunststoff EPP. Die verwendeten Materialien sind robust und langlebig. Rück und Vorlauf vereint im Tacosol ZR 156 lmin Die Pumpenseite der Reguliereinheit von Taconova besteht aus einem Rücklauf mit Kugelbahn. Sowohl ein Rückflussverhinderer als auch ein Befüll und Entleerungshahn (KFE) sind inklusive. Bei der HocheffizienzPumpe handelt es sich um das Grundfos Modell PM2 15105130. Weitere Elemente der Pumpenseite sind ein SETTER Inline PF mit direkter Anzeige der eingestellten Durchflussmenge eine integrierte Temperaturanzeige und ein Anschluss für ein Expansionsgefäß. Die maximale Betriebstemperatur für den Rücklauf liegt bei dieser Einheit bei 110 C. Auf der Entlüfterseite ist ein Vorlauf mit Kugelbahn enthalten der um eine Entlüftereinheit und ein solartaugliches Überdruckventil ergänzt wird. Eine Temperatur und Druckanzeige ist ebenfalls integriert. Die maximale Betriebstemperatur liegt beim Vorlauf liegt bei 160 C. Der Ansprechdruck des eingebautenSicherheitsventils beträgt 6 bar. Durchflussmedien der Reguliereinheit Als Durchflussmedien sind bei der ZweistrangSolarstation Tacosol ZR 156 lmin folgende geeignet Wassermischungen mit gebräuchlichen Korrosions und Frostschutzzusätzen Heizungswasser und Kaltwasser. Die Messgenauigkeit der ZweistrangPumpengruppe liegt bei + 10 Prozent. Dieses Zubehör gewährleistet einen sicheren und leistungsstarken Betrieb Ihrer Solaranlage ist dank der gewählten Materialien äußerst robust und langlebig. Vorteile Kompakt Alle notwendigen Armaturen und Komponenten verbaut Sicher Eigensicherheit der Anlage durch integrierte Sicherheitsgruppe Einfach Hydraulischer Abgleich sowie Funktionskontrolle der Anlage mit TacoSetter Inline 130 Einfacher Pumpenwechsel da saug und druckseitig absperrbar Effizient Hocheffizienter Anlagenbetrieb durch stetige Luftabscheidung und dem Einsatz von hocheffizienten Pumpen Flexibel Flexibilität durch die Möglichkeit der Integration von Steuerungen Permanente automatische Luftabscheidung in der Entlüfterflasche (saugseitig vor der Pumpe am Ausdehnungsgefäß montiert) SolarThermometer mit Anzeigebereich 0160 C im Vor und Rücklauf montiert im Schutzrohr Manometer Einsetzbar in Wohnungen Wohnungsbauten Einfamilienhäuser Einfamilienhaussiedlungen Mehrfamilienhäuser Technische Daten Max. Betriebstemperaturen Vorlauf (Entlüfterseite) TB max. 160 C Rücklauf (Pumpenseite) TB max. 110 C Max. Betriebsdruck PB max. 8 bar Ansprechdruck des eingebauten Sicherheitsventils 6 bar Gewinde nach DIN 2999ISO 7 und ISO 228 Messgenauigkeit 10 % (vom Endwert) KVSWert und Messbereich im Rücklaufstrang (Pumpenseite) 15 KVSWert und Messbereich im Vorlaufstrang (Entlüfterseite) 60 Messbereich Ableseskala für WasserGlycolgemisch 15 60 lmin Material Entlüfterrohr Stahl lackiert Material Armaturengehäuseteile Messing Material Innenteile rostfreier Stahl Messing und Kunststoff Borosilikat (Schauglas) Material ORing Dichtungen EPDM Material Flachdichtungen AFM34 Material Isolation EPP Elektrische Anschlussdaten Grundfos PM2 15105130 Netzspannung 230 VAC 10 % Netzfrequenz 50...60 Hz Leistungsaufnahme Speed P1 W Min. 3.8 Max. 70 I11 AMin 0.05 Max. 70 0.58 Schutzklasse IPX4D EEI 0.23 Durchflussmedien Wassermischungen mit gebräuchlichen Korrosions und Frostschutzzusätzen (Anzeigeskala für Mediumviskosität 23 mms) Heizungswasser (VDI 2035 SIA Richtlinie 3841 ÖNORM H 51951) Kaltwasser

Anbieter: Ofen.de
Stand: Sep 14, 2018
Zum Angebot
9 m² Solarthermie Paket ohne Speicher
€ 2193.15
Angebot
€ 1973.84 *
ggf. zzgl. Versand

Vakuumröhrenkollektoren der neuesten Generation. Wenn Sie auf der Suche nach Ihrem eigenen Kraftwerk auf dem Dach sind können wir Ihnen die Westech Solar Vakuumkollektoren empfehlen. Die neue Generation B-58 enthält die modernste Heatpipe Technologie welche selbst bei diffusem Licht und bedecktem Himmel noch Strahlung in Wärme umwandelt. Auch haben Sie bis -30°C noch einen Ertrag für die Heizungsunterstützung zu erwarten. Im Schnitt haben Röhrenkollektoren eine ca. 30% höherer Absorber Fläche als Flachkollektoren. Dies wirkt sich natürlich auf den Wirkungsgrad der Gesamtanlage und demensprechend auf den Ertrag aus. Neben dem anspruchsvollen Design überzeugen die Vakuumkollektoren vor allem durch geringen Monatge- und Wartungsaufwand. Sie benötigen keinen Kran und keine Mannschaft an Arbeitern die Ihnen bei der Installation behilflich ist dies relativiert die Anschaffungskosten und verkürzt die Amortiesierungszeit der Gesamtanlage erheblich. Darüberhinaus sind die B-58 Vakuumkollektoren ab 7 m² BAFA förderfähig. Besonders hervorzuheben ist die Trockene Anbindung der Vakuumröhren an den Sammler. Die Trägerflüssigkeit fließt nur durch den Sammler und nicht durch die gesamte Röhre. Damit haben Sie auch in den Wintermonaten und der Übergangszeit deutlich höhere Erträge als mit durchflossenen Flach- oder Röhrenkollektoren. Vor allem haben Sie die Möglichkeit defekte Röhren während des Betriebes auszutauschen ohne die Trägerflüssigkeit ablassen zu müssen. Technische Daten: Modell: Westech-Solar B58-18 ist das neuste Modell (Alt: WT-SP58) Anzahl der Vakuumröhren: 18 Stück Breite Kollektor: 1600 mm Höhe Kollektor: 2000 mm Bruttofläche Kollektor: 3 11 m² Aperaturfläche Kollektor: 1 70 m² Absorberfläche Kollektor: 1 46 m² Kollektorinhalt: 1 8 l Solarflüssigkeit Gewicht Vakuumkollektor: 62 kg max. Betriebsdruck: 6 bar Material der Vakuumröhren: Borosilikatglas (Stärke 1 8 mm) Typ des Kollektors: Heatpipe Rahmenmaterial: Edelstahl / Aluminium Sammler: AL/CU/Glas Isolierung des Sammlers: Steinwolle Sammlerrohr: Kupfer 2 Fühlereingänge Garantie des Röhrenkollektors: 10 JahreZertifikate und Prüfungen: Europa Prüfnorm EN12975 Solar Keymark- von SPF in der Schweiz Kollektorlistung bei der BAFA Deutschland ISO9001 ZertifikatDie Montage:Aluminium Rahmen auf dem Dach befestigen Sammler auf den Rahmen Schrauben Röhren in die Verankerung klicken die Anbindung an das Heizungssystem bzw. an den Pufferspeicher Die Montageanleitung stellen wir Ihnen gern vorab zur VerfügungHochwertigste korrosionsbeständige Materialien garantieren eine hohe Betriebssicherheit und lange Nutzungsdauer. In einem speziellen Absorber zirkuliert ein Trägermedium das bei Sonneneinstrahlung verdampft und die Wärme über einen Wärmetauscher an das Solarmedium abgibt. Hochselektiv beschichtete Innenröhre mit umlaufendem Absorber (360°) runden das Profil der Solaranlage ab. Die Röhre besteht aus doppelwandigem Borosilikat-Glas Kupfer und Aluminium damit sind die Röhren absolut witterungsbeständig.Im folgenden Schema finden Sie eine Funktionsdarstellung.Funktiosweise eines Röhrenkollektors

Anbieter: LadenZeile.de
Stand: Sep 4, 2018
Zum Angebot
15 m² Solarthermie Paket ohne Speicher
€ 3233.05
Angebot
€ 2909.75 *
ggf. zzgl. Versand

Vakuumröhrenkollektoren der neuesten Generation. Wenn Sie auf der Suche nach Ihrem eigenen Kraftwerk auf dem Dach sind können wir Ihnen die Westech Solar Vakuumkollektoren empfehlen. Die neue Generation B-58 enthält die modernste Heatpipe Technologie welche selbst bei diffusem Licht und bedecktem Himmel noch Strahlung in Wärme umwandelt. Auch haben Sie bis -30°C noch einen Ertrag für die Heizungsunterstützung zu erwarten. Im Schnitt haben Röhrenkollektoren eine ca. 30% höherer Absorber Fläche als Flachkollektoren. Dies wirkt sich natürlich auf den Wirkungsgrad der Gesamtanlage und demensprechend auf den Ertrag aus. Neben dem anspruchsvollen Design überzeugen die Vakuumkollektoren vor allem durch geringen Monatge- und Wartungsaufwand. Sie benötigen keinen Kran und keine Mannschaft an Arbeitern die Ihnen bei der Installation behilflich ist dies relativiert die Anschaffungskosten und verkürzt die Amortiesierungszeit der Gesamtanlage erheblich. Darüberhinaus sind die B-58 Vakuumkollektoren ab 7 m² BAFA förderfähig. Besonders hervorzuheben ist die Trockene Anbindung der Vakuumröhren an den Sammler. Die Trägerflüssigkeit fließt nur durch den Sammler und nicht durch die gesamte Röhre. Damit haben Sie auch in den Wintermonaten und der Übergangszeit deutlich höhere Erträge als mit durchflossenen Flach- oder Röhrenkollektoren. Vor allem haben Sie die Möglichkeit defekte Röhren während des Betriebes auszutauschen ohne die Trägerflüssigkeit ablassen zu müssen. Technische Daten: Modell: Westech-Solar B58-22 ist das neuste Modell (Alt: WT-SP58) Anzahl der Vakuumröhren: 22 Stück Breite Kollektor: 1920 mm Höhe Kollektor: 2000 mm Bruttofläche Kollektor: 3 76 m² Aperaturfläche Kollektor: 2 07 m² Absorberfläche Kollektor: 1 79 m² Kollektorinhalt: 2 2 l Solarflüssigkeit Gewicht Vakuumkollektor: 82 kg max. Betriebsdruck: 6 bar Material der Vakuumröhren: Borosilikatglas (Stärke 1 8 mm) Typ des Kollektors: Heatpipe Rahmenmaterial: Edelstahl / Aluminium Sammler: AL/CU/Glas Isolierung des Sammlers: Steinwolle Sammlerrohr: Kupfer 2 Fühlereingänge Garantie des Röhrenkollektors: 10 JahreZertifikate und Prüfungen: Europa Prüfnorm EN12975 Solar Keymark- von SPF in der Schweiz Kollektorlistung bei der BAFA Deutschland ISO9001 ZertifikatDie Montage:Aluminium Rahmen auf dem Dach befestigen Sammler auf den Rahmen Schrauben Röhren in die Verankerung klicken die Anbindung an das Heizungssystem bzw. an den Pufferspeicher Die Montageanleitung stellen wir Ihnen gern vorab zur VerfügungHochwertigste korrosionsbeständige Materialien garantieren eine hohe Betriebssicherheit und lange Nutzungsdauer. In einem speziellen Absorber zirkuliert ein Trägermedium das bei Sonneneinstrahlung verdampft und die Wärme über einen Wärmetauscher an das Solarmedium abgibt. Hochselektiv beschichtete Innenröhre mit umlaufendem Absorber (360°) runden das Profil der Solaranlage ab. Die Röhre besteht aus doppelwandigem Borosilikat-Glas Kupfer und Aluminium damit sind die Röhren absolut witterungsbeständig.Im folgenden Schema finden Sie eine Funktionsdarstellung.Funktiosweise eines Röhrenkollektors

Anbieter: LadenZeile.de
Stand: Sep 4, 2018
Zum Angebot
3 5 m² Solarthermie Paket
€ 1214.00
Angebot
€ 1099.00 *
ggf. zzgl. Versand

Vakuumröhrenkollektoren der neuesten Generation. Wenn Sie auf der Suche nach Ihrem eigenen Kraftwerk auf dem Dach sind können wir Ihnen die Westech Solar Vakuumkollektoren empfehlen. Die neue Generation B-58 enthält die modernste Heatpipe Technologie welche selbst bei diffusem Licht und bedecktem Himmel noch Strahlung in Wärme umwandelt. Auch haben Sie bis -30°C noch einen Ertrag für die Heizungsunterstützung zu erwarten. Im Schnitt haben Röhrenkollektoren eine ca. 30% höherer Absorber Fläche als Flachkollektoren. Dies wirkt sich natürlich auf den Wirkungsgrad der Gesamtanlage und demensprechend auf den Ertrag aus. Neben dem anspruchsvollen Design überzeugen die Vakuumkollektoren vor allem durch geringen Monatge- und Wartungsaufwand. Sie benötigen keinen Kran und keine Mannschaft an Arbeitern die Ihnen bei der Installation behilflich ist dies relativiert die Anschaffungskosten und verkürzt die Amortiesierungszeit der Gesamtanlage erheblich. Darüberhinaus sind die B-58 Vakuumkollektoren ab 7 m² BAFA förderfähig. Besonders hervorzuheben ist die Trockene Anbindung der Vakuumröhren an den Sammler. Die Trägerflüssigkeit fließt nur durch den Sammler und nicht durch die gesamte Röhre. Damit haben Sie auch in den Wintermonaten und der Übergangszeit deutlich höhere Erträge als mit durchflossenen Flach- oder Röhrenkollektoren. Vor allem haben Sie die Möglichkeit defekte Röhren während des Betriebes auszutauschen ohne die Trägerflüssigkeit ablassen zu müssen. Technische Daten: Modell: Westech-Solar B58-22 ist das neuste Modell (Alt: WT-SP58) Anzahl der Vakuumröhren: 22 Stück Breite Kollektor: 1920 mm Höhe Kollektor: 2000 mm Bruttofläche Kollektor: 3 76 m² Aperaturfläche Kollektor: 2 07 m² Absorberfläche Kollektor: 1 79 m² Kollektorinhalt: 2 2 l Solarflüssigkeit Gewicht Vakuumkollektor: 82 kg max. Betriebsdruck: 6 bar Material der Vakuumröhren: Borosilikatglas (Stärke 1 8 mm) Typ des Kollektors: Heatpipe Rahmenmaterial: Edelstahl / Aluminium Sammler: AL/CU/Glas Isolierung des Sammlers: Steinwolle Sammlerrohr: Kupfer 2 Fühlereingänge Garantie des Röhrenkollektors: 10 JahreZertifikate und Prüfungen: Europa Prüfnorm EN12975 Solar Keymark- von SPF in der Schweiz Kollektorlistung bei der BAFA Deutschland ISO9001 ZertifikatDie Montage:Aluminium Rahmen auf dem Dach befestigen Sammler auf den Rahmen Schrauben Röhren in die Verankerung klicken die Anbindung an das Heizungssystem bzw. an den Pufferspeicher Die Montageanleitung stellen wir Ihnen gern vorab zur VerfügungHochwertigste korrosionsbeständige Materialien garantieren eine hohe Betriebssicherheit und lange Nutzungsdauer. In einem speziellen Absorber zirkuliert ein Trägermedium das bei Sonneneinstrahlung verdampft und die Wärme über einen Wärmetauscher an das Solarmedium abgibt. Hochselektiv beschichtete Innenröhre mit umlaufendem Absorber (360°) runden das Profil der Solaranlage ab. Die Röhre besteht aus doppelwandigem Borosilikat-Glas Kupfer und Aluminium damit sind die Röhren absolut witterungsbeständig.Im folgenden Schema finden Sie eine Funktionsdarstellung.Funktiosweise eines Röhrenkollektors

Anbieter: LadenZeile.de
Stand: Sep 4, 2018
Zum Angebot
9 m² Solarthermie Paket + 500 l Hygienespeicher...
€ 3432.05
Angebot
€ 3088.85 *
ggf. zzgl. Versand

Vakuumröhrenkollektoren der neuesten Generation. Wenn Sie auf der Suche nach Ihrem eigenen Kraftwerk auf dem Dach sind können wir Ihnen die Westech Solar Vakuumkollektoren empfehlen. Die neue Generation B-58 enthält die modernste Heatpipe Technologie welche selbst bei diffusem Licht und bedecktem Himmel noch Strahlung in Wärme umwandelt. Auch haben Sie bis -30°C noch einen Ertrag für die Heizungsunterstützung zu erwarten. Im Schnitt haben Röhrenkollektoren eine ca. 30% höherer Absorber Fläche als Flachkollektoren. Dies wirkt sich natürlich auf den Wirkungsgrad der Gesamtanlage und demensprechend auf den Ertrag aus. Neben dem anspruchsvollen Design überzeugen die Vakuumkollektoren vor allem durch geringen Monatge- und Wartungsaufwand. Sie benötigen keinen Kran und keine Mannschaft an Arbeitern die Ihnen bei der Installation behilflich ist dies relativiert die Anschaffungskosten und verkürzt die Amortiesierungszeit der Gesamtanlage erheblich. Darüberhinaus sind die B-58 Vakuumkollektoren ab 7 m² BAFA förderfähig. Besonders hervorzuheben ist die Trockene Anbindung der Vakuumröhren an den Sammler. Die Trägerflüssigkeit fließt nur durch den Sammler und nicht durch die gesamte Röhre. Damit haben Sie auch in den Wintermonaten und der Übergangszeit deutlich höhere Erträge als mit durchflossenen Flach- oder Röhrenkollektoren. Vor allem haben Sie die Möglichkeit defekte Röhren während des Betriebes auszutauschen ohne die Trägerflüssigkeit ablassen zu müssen. Technische Daten: Modell: Westech-Solar B58-18 ist das neuste Modell (Alt: WT-SP58) Anzahl der Vakuumröhren: 18 Stück Breite Kollektor: 1600 mm Höhe Kollektor: 2000 mm Bruttofläche Kollektor: 3 11 m² Aperaturfläche Kollektor: 1 70 m² Absorberfläche Kollektor: 1 46 m² Kollektorinhalt: 1 8 l Solarflüssigkeit Gewicht Vakuumkollektor: 62 kg max. Betriebsdruck: 6 bar Material der Vakuumröhren: Borosilikatglas (Stärke 1 8 mm) Typ des Kollektors: Heatpipe Rahmenmaterial: Edelstahl / Aluminium Sammler: AL/CU/Glas Isolierung des Sammlers: Steinwolle Sammlerrohr: Kupfer 2 Fühlereingänge Garantie des Röhrenkollektors: 10 JahreZertifikate und Prüfungen: Europa Prüfnorm EN12975 Solar Keymark- von SPF in der Schweiz Kollektorlistung bei der BAFA Deutschland ISO9001 ZertifikatDie Montage:Aluminium Rahmen auf dem Dach befestigen Sammler auf den Rahmen Schrauben Röhren in die Verankerung klicken die Anbindung an das Heizungssystem bzw. an den Pufferspeicher Die Montageanleitung stellen wir Ihnen gern vorab zur VerfügungHochwertigste korrosionsbeständige Materialien garantieren eine hohe Betriebssicherheit und lange Nutzungsdauer. In einem speziellen Absorber zirkuliert ein Trägermedium das bei Sonneneinstrahlung verdampft und die Wärme über einen Wärmetauscher an das Solarmedium abgibt. Hochselektiv beschichtete Innenröhre mit umlaufendem Absorber (360°) runden das Profil der Solaranlage ab. Die Röhre besteht aus doppelwandigem Borosilikat-Glas Kupfer und Aluminium damit sind die Röhren absolut witterungsbeständig.Im folgenden Schema finden Sie eine Funktionsdarstellung.Funktiosweise eines Röhrenkollektors

Anbieter: LadenZeile.de
Stand: Sep 4, 2018
Zum Angebot
Kollektor-Anschlussset für Solaranlage Solarthe...
€ 144.00
Angebot
€ 122.40 *
ggf. zzgl. Versand

Kollektor-Anschluss-Set KAS-1Solarleitung mit Isolierung, geeignet für:Dachdurchführung; Speicheranschluss, Anschluss Ausdehnungsgefäß etc.8 m Edelstahl-Wellrohr Dn20 (Edelstahl 1, 4404)Isolierung hochtemperaturbeständig; aus for

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: Sep 18, 2018
Zum Angebot
15 m² Solarthermie Paket + 800l Pufferspeicher ...
€ 4051.85
Angebot
€ 3646.67 *
ggf. zzgl. Versand

Vakuumröhrenkollektoren der neuesten Generation. Wenn Sie auf der Suche nach Ihrem eigenen Kraftwerk auf dem Dach sind können wir Ihnen die Westech Solar Vakuumkollektoren empfehlen. Die neue Generation B-58 enthält die modernste Heatpipe Technologie welche selbst bei diffusem Licht und bedecktem Himmel noch Strahlung in Wärme umwandelt. Auch haben Sie bis -30°C noch einen Ertrag für die Heizungsunterstützung zu erwarten. Im Schnitt haben Röhrenkollektoren eine ca. 30% höherer Absorber Fläche als Flachkollektoren. Dies wirkt sich natürlich auf den Wirkungsgrad der Gesamtanlage und demensprechend auf den Ertrag aus. Neben dem anspruchsvollen Design überzeugen die Vakuumkollektoren vor allem durch geringen Monatge- und Wartungsaufwand. Sie benötigen keinen Kran und keine Mannschaft an Arbeitern die Ihnen bei der Installation behilflich ist dies relativiert die Anschaffungskosten und verkürzt die Amortiesierungszeit der Gesamtanlage erheblich. Darüberhinaus sind die B-58 Vakuumkollektoren ab 7 m² BAFA förderfähig. Besonders hervorzuheben ist die Trockene Anbindung der Vakuumröhren an den Sammler. Die Trägerflüssigkeit fließt nur durch den Sammler und nicht durch die gesamte Röhre. Damit haben Sie auch in den Wintermonaten und der Übergangszeit deutlich höhere Erträge als mit durchflossenen Flach- oder Röhrenkollektoren. Vor allem haben Sie die Möglichkeit defekte Röhren während des Betriebes auszutauschen ohne die Trägerflüssigkeit ablassen zu müssen. Technische Daten: Modell: Westech-Solar B58-22 ist das neuste Modell (Alt: WT-SP58) Anzahl der Vakuumröhren: 22 Stück Breite Kollektor: 1920 mm Höhe Kollektor: 2000 mm Bruttofläche Kollektor: 3 76 m² Aperaturfläche Kollektor: 2 07 m² Absorberfläche Kollektor: 1 79 m² Kollektorinhalt: 2 2 l Solarflüssigkeit Gewicht Vakuumkollektor: 82 kg max. Betriebsdruck: 6 bar Material der Vakuumröhren: Borosilikatglas (Stärke 1 8 mm) Typ des Kollektors: Heatpipe Rahmenmaterial: Edelstahl / Aluminium Sammler: AL/CU/Glas Isolierung des Sammlers: Steinwolle Sammlerrohr: Kupfer 2 Fühlereingänge Garantie des Röhrenkollektors: 10 JahreZertifikate und Prüfungen: Europa Prüfnorm EN12975 Solar Keymark- von SPF in der Schweiz Kollektorlistung bei der BAFA Deutschland ISO9001 ZertifikatDie Montage:Aluminium Rahmen auf dem Dach befestigen Sammler auf den Rahmen Schrauben Röhren in die Verankerung klicken die Anbindung an das Heizungssystem bzw. an den Pufferspeicher Die Montageanleitung stellen wir Ihnen gern vorab zur VerfügungHochwertigste korrosionsbeständige Materialien garantieren eine hohe Betriebssicherheit und lange Nutzungsdauer. In einem speziellen Absorber zirkuliert ein Trägermedium das bei Sonneneinstrahlung verdampft und die Wärme über einen Wärmetauscher an das Solarmedium abgibt. Hochselektiv beschichtete Innenröhre mit umlaufendem Absorber (360°) runden das Profil der Solaranlage ab. Die Röhre besteht aus doppelwandigem Borosilikat-Glas Kupfer und Aluminium damit sind die Röhren absolut witterungsbeständig.Im folgenden Schema finden Sie eine Funktionsdarstellung.Funktiosweise eines Röhrenkollektors

Anbieter: LadenZeile.de
Stand: Sep 4, 2018
Zum Angebot
9 m² Solarthermie Paket + 500l Pufferspeicher m...
€ 2912.05
Angebot
€ 2620.85 *
ggf. zzgl. Versand

Vakuumröhrenkollektoren der neuesten Generation. Wenn Sie auf der Suche nach Ihrem eigenen Kraftwerk auf dem Dach sind können wir Ihnen die Westech Solar Vakuumkollektoren empfehlen. Die neue Generation B-58 enthält die modernste Heatpipe Technologie welche selbst bei diffusem Licht und bedecktem Himmel noch Strahlung in Wärme umwandelt. Auch haben Sie bis -30°C noch einen Ertrag für die Heizungsunterstützung zu erwarten. Im Schnitt haben Röhrenkollektoren eine ca. 30% höherer Absorber Fläche als Flachkollektoren. Dies wirkt sich natürlich auf den Wirkungsgrad der Gesamtanlage und demensprechend auf den Ertrag aus. Neben dem anspruchsvollen Design überzeugen die Vakuumkollektoren vor allem durch geringen Monatge- und Wartungsaufwand. Sie benötigen keinen Kran und keine Mannschaft an Arbeitern die Ihnen bei der Installation behilflich ist dies relativiert die Anschaffungskosten und verkürzt die Amortiesierungszeit der Gesamtanlage erheblich. Darüberhinaus sind die B-58 Vakuumkollektoren ab 7 m² BAFA förderfähig. Besonders hervorzuheben ist die Trockene Anbindung der Vakuumröhren an den Sammler. Die Trägerflüssigkeit fließt nur durch den Sammler und nicht durch die gesamte Röhre. Damit haben Sie auch in den Wintermonaten und der Übergangszeit deutlich höhere Erträge als mit durchflossenen Flach- oder Röhrenkollektoren. Vor allem haben Sie die Möglichkeit defekte Röhren während des Betriebes auszutauschen ohne die Trägerflüssigkeit ablassen zu müssen. Technische Daten: Modell: Westech-Solar B58-18 ist das neuste Modell (Alt: WT-SP58) Anzahl der Vakuumröhren: 18 Stück Breite Kollektor: 1600 mm Höhe Kollektor: 2000 mm Bruttofläche Kollektor: 3 11 m² Aperaturfläche Kollektor: 1 70 m² Absorberfläche Kollektor: 1 46 m² Kollektorinhalt: 1 8 l Solarflüssigkeit Gewicht Vakuumkollektor: 62 kg max. Betriebsdruck: 6 bar Material der Vakuumröhren: Borosilikatglas (Stärke 1 8 mm) Typ des Kollektors: Heatpipe Rahmenmaterial: Edelstahl / Aluminium Sammler: AL/CU/Glas Isolierung des Sammlers: Steinwolle Sammlerrohr: Kupfer 2 Fühlereingänge Garantie des Röhrenkollektors: 10 JahreZertifikate und Prüfungen: Europa Prüfnorm EN12975 Solar Keymark- von SPF in der Schweiz Kollektorlistung bei der BAFA Deutschland ISO9001 ZertifikatDie Montage:Aluminium Rahmen auf dem Dach befestigen Sammler auf den Rahmen Schrauben Röhren in die Verankerung klicken die Anbindung an das Heizungssystem bzw. an den Pufferspeicher Die Montageanleitung stellen wir Ihnen gern vorab zur VerfügungHochwertigste korrosionsbeständige Materialien garantieren eine hohe Betriebssicherheit und lange Nutzungsdauer. In einem speziellen Absorber zirkuliert ein Trägermedium das bei Sonneneinstrahlung verdampft und die Wärme über einen Wärmetauscher an das Solarmedium abgibt. Hochselektiv beschichtete Innenröhre mit umlaufendem Absorber (360°) runden das Profil der Solaranlage ab. Die Röhre besteht aus doppelwandigem Borosilikat-Glas Kupfer und Aluminium damit sind die Röhren absolut witterungsbeständig.Im folgenden Schema finden Sie eine Funktionsdarstellung.Funktiosweise eines Röhrenkollektors

Anbieter: LadenZeile.de
Stand: Sep 4, 2018
Zum Angebot
9 m² Solarthermie Paket + 500l Kombispeicher mi...
€ 3082.05
Angebot
€ 2773.85 *
ggf. zzgl. Versand

Vakuumröhrenkollektoren der neuesten Generation. Wenn Sie auf der Suche nach Ihrem eigenen Kraftwerk auf dem Dach sind können wir Ihnen die Westech Solar Vakuumkollektoren empfehlen. Die neue Generation B-58 enthält die modernste Heatpipe Technologie welche selbst bei diffusem Licht und bedecktem Himmel noch Strahlung in Wärme umwandelt. Auch haben Sie bis -30°C noch einen Ertrag für die Heizungsunterstützung zu erwarten. Im Schnitt haben Röhrenkollektoren eine ca. 30% höherer Absorber Fläche als Flachkollektoren. Dies wirkt sich natürlich auf den Wirkungsgrad der Gesamtanlage und demensprechend auf den Ertrag aus. Neben dem anspruchsvollen Design überzeugen die Vakuumkollektoren vor allem durch geringen Monatge- und Wartungsaufwand. Sie benötigen keinen Kran und keine Mannschaft an Arbeitern die Ihnen bei der Installation behilflich ist dies relativiert die Anschaffungskosten und verkürzt die Amortiesierungszeit der Gesamtanlage erheblich. Darüberhinaus sind die B-58 Vakuumkollektoren ab 7 m² BAFA förderfähig. Besonders hervorzuheben ist die Trockene Anbindung der Vakuumröhren an den Sammler. Die Trägerflüssigkeit fließt nur durch den Sammler und nicht durch die gesamte Röhre. Damit haben Sie auch in den Wintermonaten und der Übergangszeit deutlich höhere Erträge als mit durchflossenen Flach- oder Röhrenkollektoren. Vor allem haben Sie die Möglichkeit defekte Röhren während des Betriebes auszutauschen ohne die Trägerflüssigkeit ablassen zu müssen. Technische Daten: Modell: Westech-Solar B58-18 ist das neuste Modell (Alt: WT-SP58) Anzahl der Vakuumröhren: 18 Stück Breite Kollektor: 1600 mm Höhe Kollektor: 2000 mm Bruttofläche Kollektor: 3 11 m² Aperaturfläche Kollektor: 1 70 m² Absorberfläche Kollektor: 1 46 m² Kollektorinhalt: 1 8 l Solarflüssigkeit Gewicht Vakuumkollektor: 62 kg max. Betriebsdruck: 6 bar Material der Vakuumröhren: Borosilikatglas (Stärke 1 8 mm) Typ des Kollektors: Heatpipe Rahmenmaterial: Edelstahl / Aluminium Sammler: AL/CU/Glas Isolierung des Sammlers: Steinwolle Sammlerrohr: Kupfer 2 Fühlereingänge Garantie des Röhrenkollektors: 10 JahreZertifikate und Prüfungen: Europa Prüfnorm EN12975 Solar Keymark- von SPF in der Schweiz Kollektorlistung bei der BAFA Deutschland ISO9001 ZertifikatDie Montage:Aluminium Rahmen auf dem Dach befestigen Sammler auf den Rahmen Schrauben Röhren in die Verankerung klicken die Anbindung an das Heizungssystem bzw. an den Pufferspeicher Die Montageanleitung stellen wir Ihnen gern vorab zur VerfügungHochwertigste korrosionsbeständige Materialien garantieren eine hohe Betriebssicherheit und lange Nutzungsdauer. In einem speziellen Absorber zirkuliert ein Trägermedium das bei Sonneneinstrahlung verdampft und die Wärme über einen Wärmetauscher an das Solarmedium abgibt. Hochselektiv beschichtete Innenröhre mit umlaufendem Absorber (360°) runden das Profil der Solaranlage ab. Die Röhre besteht aus doppelwandigem Borosilikat-Glas Kupfer und Aluminium damit sind die Röhren absolut witterungsbeständig.Im folgenden Schema finden Sie eine Funktionsdarstellung.Funktiosweise eines Röhrenkollektors

Anbieter: LadenZeile.de
Stand: Sep 4, 2018
Zum Angebot